Auch im 23. Jahr des Bestehens des Vereins werden all die guten Traditionen fortgesetzt, die dem Bildungsauftrag des NetComputer Lernen g.e.V. gerecht werden. Es werden weiterhin Lehrgänge und Beratungen zur Wissensvermittlung und -erweiterung auf dem Gebiet PC, Tablet und Smartphone angeboten.

NETCOMPUTER LERNEN G.E.V.

Haus „Am Akaziengrund“
Allee der Kosmonauten 79
12681 Berlin

Telefon:
Telefax:
E-Mail:

54 70 39 60
54 70 39 58
nclgev1@online.de

Beratung:

Dienstag und Donnerstag
von 9 bis 14 Uhr
Anmeldung erforderlich!

Wussten Sie


... dass 2017 mehr als 250 und in den Jahren seit der Vereinsgründung mehr als 5000 Seniorinnen und Senioren die Lehrgangsangebote unseres Vereins genutzt haben?

... dass der Verein NCL in Sonderworkshops zur Internet-sicherheit und zum Umgang mit Spam und Schadsoftware und auch zum online-shopping und zum onlinebringedienst der Lebensmittelanbieter Informationen und Verhaltensweisen anbietet?

Wussten Sie


... dass unsere Dozenten die Themen für unsere Lehrgänge, Workshops und Beratungen ständig aktualisieren, um die Teilnehmer auf den neuesten Wissensstand zu bringen?

... dass das Betriebssystem
Windows 7 ab 2019 nicht mehr sicher ist, weil es keine Aktualisierungen mehr geben wird? Wenn das für Sie ein Problem wäre, hätten wir die passende Lösung!

Wussten Sie


... dass wir Sie auch gern beraten, bevor Sie neue Hard- oder Software kaufen? Das gilt für PC´s oder Laptops, für Smartphones, Tablets und Smart-TV´s und alles, was dazu gehört.
KLick Mal
... dass AVM eine Ratgeberseite anbietet. Themenbereiche wie: Sicherheit, den WLAN-Features, Telefonieren, Aktualisierung der Friz!Box Software. Natürlich unterstützt Sie NCL bei der Einrichtung einer neuen FritzBox.

Wussten Sie


... dass wir mehrmals jährlich Präsentationen an öffentlichen Plätzen veranstalten, um so einem noch größeren Personenkreis unsere Unterstützung anzubieten und damit unseren Bildungsauftrag „Ein Leben lang lernen“ im Bezirk und darüber hinaus zu erfüllen?

... dass Samsung den Support für drei Galaxy-Smartphones beendet, dabei handelt es sich um die Galaxy-Handys A3, J1 und J3, allesamt aus dem Jahr 2016. Alle drei Modelle sind bereits aus der Samsung-Mobile-Security-Liste unterstützter Geräte verschwunden.